Infoseite zur


Rhein-Haardtbahn GmbH (RHB)

Mannheimer Straße, D-67098 Bad Dürkheim

(Dies ist keine Veröffentlichung der RHB, sondern
eine Information des Vereins Bahnfreunde Rhein-Neckar-Pfalz e.V.)


Die Rhein-Haardtbahn ist eine nichtbundeseigene Eisenbahn mit 1000mm-Spurweite. Sie verbindet die Städte Mannheim und Ludwigshafen mit der Kurstadt Bad Dürkheim. Die RHB ist seit ihrer Eröffnung elektrifiziert; in den Städten Mannheim und Ludwigshafen benutzen die Züge der RHB das Straßenbahnnetz mit. Mit Wirkung vom 01.03.2005 hat die RHB die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH mit der Durchführung des operativen Geschäfts beauftragt.

Eisenbahn: Eine Linie 14, DB-Kursbuchtabelle 668 einen Teil der Fahrzeuge und der Triebfahrzeugführer  für die RHB stellen die VBL
Bus: Der Busbetrieb der RHB wurde 1995 aufgegeben. Die RHB stellt aber Busfahrer für bestimmte Leistungen des Busverkehr Rhein-Neckar (BRN)

RHB-Eisenbahnfahrzeuge: (Fotos auf Bildseite 13)
Typ Baujahr Bauart Nummern Bemerkungen Ganzreklame
Diesellok Gmeinder 1954 B V 01 für Bauzüge, zurzeit abgestellt nein
Et 6 RHB Düwag 1963 6x ER 1015, 1017*, 1018 1018 abgestellt 1015, 1018
Eb 6 Düwag 1963 6x ER 1055, 1057*, 1058 Beiwagen zu 1015, 1017 und 1018, 1058 abgestellt 1055, 1058
Et 12 Düwag 1967 12x ER 1019*, 1020*, 1022   alle
Et8N Duewag 1994 - 1996 8x ER 1031*, 1032*, 1041, 1042, 1043   1032, 1042
* = Fahrzeug ist Eigentum der VBL


Einen Teil der Fahrzeuge für die RHB stellen die VBL (diese sind in der Liste mit einem roten Stern gekennzeichnet). Im Abendverkehr ab 20:00 Uhr werden regelmäßig VBL-Wagen der Serie 201 - 214 eingesetzt, diese verkehren ab Oggersheim im Durchlauf auf die Linie 4 nach Heddesheim. Von dieser Möglichkeit wird auch bei erhöhtem Fahrzeugbedarf (insbesondere in der Zeit des Bad Dürkheimer Wurstmarkts) Gebrauch gemacht.
 

Farbgebung der RHB-Fahrzeuge:
Die Farbgebung der RHB-Fahrzeuge war ursprünglich creme mit schwarzem Zierstreifen. Diese kommt inzwischen nicht mehr vor; die Grundfarbe wurde in beige geändert, der Zierstreifen in braun. Die meisten älteren Wagen tragen aber Ganzreklame. Die Farbgebung der Stadtbahnwagen Et8N entspricht der normalen VBL-Lackierung: Grundfarbe in weiß; Zierstreifen (teilweise schräg verlaufend) abgestuft in drei unterschiedlichen Rottönen. Auch die Diesellok wurde (übrigens durch die Bahnfreunde) der aktuellen Farbgebung angepaßt.

Lange Fahrzeuge:
Als im Jahr 1967 die RHB-Wagen 1019 bis 1022 beschafft wurden, waren sie die weltweit längsten durchgehenden Fahrzeuge in Straßenbahnbauart für Meterspur. Dies blieb so, bis sie von den neu beschafften, längeren RHB-Stadtbahnwagen (1031, 1032, 1041 - 1043) abgelöst wurden. Erst im November 1999 musste die RHB diesen Rekord an die Freiburger Verkehrs-AG abgeben, deren Fahrzeuge vom Typ "Combino" nochmals 1,5 Meter länger sind.

Bad Dürkheimer Wurstmarkt:
Der Wurstmarkt findet jährlich am zweiten und dritten Wochenende im September statt und gilt als das größte Weinfest der Welt. In dieser Zeit fährt die RHB einen stark verdichteten Fahrplan, teilweise mit Betrieb rund um die Uhr. Dann ist es auch am wahrscheinlichsten, tagsüber Gt6N der VBL in RHB-Umläufen anzutreffen.

Erlebnistag Deutsche Weinstraße
Jährlich am letzten Sonntag im August wird die Deutsche Weinstraße für Kraftfahrzeuge gesperrt und in eine Fußgänger- und Radfahrerstraße verwandelt. Die RHB fährt an diesem Tag im 20-Minuten-Takt zwischen Oggersheim-West und Bad Dürkheim Ost.


Externe Infos zu Wurstmarkt und Erlebnistag deutsche Weinstraße
auf der offiziellen Homepage der Stadt Bad Dürkheim


Externer Link zur RHB:
Nach langer Zeit hat die RHB nun endlich ihre eigene Seite unter www.rhein-haardtbahn.de, wirklich gut!


 Veröffentlichungen über die Rhein-Haardtbahn 


[ Home | Bahnbetrieb | RNV |  RHB  | OEG | VBL | HSB | MVV | S-Bahn ]


Dies ist keine Veröffentlichung der RHB, sondern eine Information
des Vereins Bahnfreunde Rhein-Neckar-Pfalz e.V.

Seite erstellt von R. Dißinger
zuletzt geändert am 22.12.2007