Verbleib der Schwebebahnwagen

Als im November 1972 der erste neue Gelenk Tw der Baureihe 72 an das Gerüst gehängt wurde und in Betrieb ging waren die Wagen der Baureihen 00 bis 50 überflüssig. Sie mussten Platz machen und die Wuppertaler Stadtwerke verkaufen diese Wagen an interessierte Privatpersonen, sowie Firmen. Diese Fahrzeuge wurden unterschiedlich genutzt. Als Büro, als Süßigkeiten -  Verkaufswagen, als Gartenlauben, als Bierwagen und vieles mehr. Auch heute noch findet man hier und da noch Wagen. Auf diesen Seiten, die wir wegen der Datenmenge des Materials in drei Teile aufgeteilt haben, stellen wir Ihnen die Wagen vor.
During the mid seventies old not longer used car are sold to companies, private persons or museums. We searched for that cars and found a lot of them. (Translation in English is not ready for all pictures.)

GOWEBCounter by INLINE  
Teil / Part: 1 - Wagen / Car: 1 - 25
Sie sind hier / You are here
Teil / Part: 2 - Wagen / Car 26 - 58
Zu Teil 2 / to Part 2
Teil / Part: 3 - Wagen / Car 59 - 76
Zu Teil 3 / to Part 3

Wagen 1 - Abgang: 12.03.1973: Ankauf durch Presse- und Werbeamt Wuppertal. Nach einer Rundreise über u. a. Mannheim, Bonn nach St. Etienne, als Geschenk. (Französische Partnerstadt Wuppertals).  Zuerst auf einem Spielplatz, er wurde noch einmal 1975 restauriert, dann am Messegelände aufgestellt. - Verbleib?
Foto: 1973 - Sammlung Andreas Bald
Wer hat noch Fotos aus St. Etienne vom Spielplatz? - Bitte melden.


St Etienne - Frankreich - Messegelände
Foto: Sammlung Andreas Bald

Car No. 1, sold 12.03.1973, Owner Town hall Wuppertal, After a journey through different towns in Germany (Mannheim, Bonn and so on.) For our French twin town partner St. Etienne it was a present. First it came on the Exhibition Centre, later it was on a playground. After that it was stored on a closed place from town majority.

Wagen 2 - Abgang 04.10.1974. Ankauf durch das Straßenbahn Museum Wehmingen bei Hannover. Mittlerweile ist der Wagen verschrottet. Der zweite Wagen im Bild ist entweder Wagen 16 oder 56.
Foto: 15.05.1981 © Bernd Lange


Straßenbahnmuseum Wehmingen bei Hannover
Foto: © Straßenbahnmuseum
Car No. 10, sold on 04.10.1974, to Tramway Museum near Hannover. This car is scraped know.
Foto: 15.05.1981 © Bernd Lange

Wagen 3: Abgang 06.08.1973.
Ankauf durch Berger Moden - Bremen. Wurde als Messestand auf der Igedo Düsseldorf aufgestellt mit Wagen 21 und 51. Von dort gelangten die Wagen wieder nach Wuppertal. Auf dem Gelände der Firma Marcus, Am alten Zollhaus 20 - 24. Von dort gingen sie nach Meerbusch - Bösinghoven. Hier sollten sie als Restaurationsgebäude dienen. Die wurde von den örtlichen Behörden aber nicht zugelassen. Danach haben sie im Kaiserkeller in Bonn als Bar gestanden. Die Gaststätte ist aber seit Jahren verschlossen. Die Fahrzeuge sind in dem Restaurant dann endgültig verschrottet worden. 
Hat jemand Fotos aus dem Kaiserkeller? - Bitte melden.


Meerbusch Bösinghoven
Foto: © Marko Krohn - 1990
Car No. 3: sold on 06.08.1973 to Berger Moden - Bremen. Was an item at the Igedo Exhibition in Düsseldorf. Together with Car 21 and 51. Later this car came back to Wuppertal. A Hauler Company Marcus brought them to Am Alten Zollhaus, Wuppertal. From here they go to Meerbusch - Bösinghoven. Here it was planned to use them as Restaurants. But the local Authorities cancelled this Idea. Later this car came to a pub in Bonn, called Kaiserkeller. Here you could see only cuted half’s of the cars. All three cars are scrapped know.

Wagen 4: Abgang 19.03.1974 Ankauf durch die Firma Speerfeld - Wuppertal Unterbarmen. Der Wagen diente als Werbeträger. 
Foto: Sammlung Andreas Bald - Datum?


Der Wagen wurde als Ausstellungsstück auf Reise geschickt. Das mittlere Foto verdanken wir Dieter Gammrath aus Berlin.

Dann ging er nach Lingerhahn im Hunsrück. Dort steht er noch heute am Eingang zu einem Campingplatz. Mindestens einmal kehrte er im Mai 1988 nach Wuppertal zurück und stand vor dem Hauptbahnhof Wuppertal. 

2002 war der Wagen noch vorhanden.


Gelände Speerfeld - WUppertal Unterbarmen

Wagen 4 in Berlin in Berlin Charlottenburg,
 Fasanenstr. Foto: ©  Dieter Gammrath, 28.01.1975

Lingerhahn / Hunsrück auf einem Camingplatz
 

Wagen 5: Im Bestand der WSW. Zusammen mit dem Beiwagen 22 als Kaiserwagen regelmäßig unterwegs. Der Wagen kann angemietet werden.
Foto: © Peter Bosbach - 26.08.2002
Der Kaiserwagen über der Brücke Wasserstr. 


Kaiserwagen an der Wartbugstr.
Foto: © Peter Bosbach - 26.08.2002
 

Wagen 6: Abgang 04.06.1976 - Ankauf durch die Firma Cremer, Schrotthandel Wuppertal Unterbarmen. Auf dem Gelände verschrottet.

Wagen 6 - Leider kein Foto vorhanden.
Kann mir da jemand aushelfen? Bitte melden.
 

Wagen 7: Abgang 28.08.1974. Ankauf durch Stadt Velbert für ein Stadtjubiläum. Eigentümer Schlothschmeten = Schloßschmiede.  Fuhr in einem Umzug mit. Dann stand  vom 29.08. - 28.09.1974 an der damaligen Wülfrather Str. Auf einem Flohmarkt wurde er versteigert an das Autohaus Huppert. Hier stand er als Verkaufbüro bis etwa 1977. Seit Februar 1978 steht er jetzt auf dem, Katschbergpass in Österreich. Er dient als Skischule für Kinder.


Am Kaschtbergpass als Skischule
© Marco Krohn - 2001
 

Wagen 8: Abgang 19.11.1973 - Ankauf durch die Firma Cremer, Schrotthandel Wuppertal Unterbarmen.

 

 

 Auf dem Gelände verschrottet.


Foto: © Bernd Lange 28.06.1974

Beide Fotos zeigen den Wagen auf de
 Schrottplatz in Wuppertal Unterbarmen
Sammlung Andreas Bald 08 / 1974
 

Wagen  9: Ankauf Verkehrsmuseum e.V. Berlin West, Abgang 23.06.1975.  Monumentenhalle in Berlin.

Der Wagen ist an vier Septemberwochenenden zu besichtigen. Dann wir die Monumentenhalle geöffnet.


Berlin Monumentenhalle
Foto: Marco Kron - 22.09.2002
 

Wagen 10: Abgang 19.01.1974
Ankauf H. Helmerding, - Bad Oeynhausen.
Motortechnika Museum
Dort zunächst auf dem Museumsgelände aufgestellt. Später in einer Halle untergebracht.





 Im September 2000 wieder nach Wuppertal Jetziger Besitzer die Wuppertal GmbH. Das Fahrzeug kann angemietet werden und war bereits in München und zum 100 jährigen Jubiläum der Schwebebahn auf dem Vorplatz der Wuppertaler Stadthalle zu sehen. Der Wagen wird jetzt in einer Halle in der Otto - Hahn - Str. in Wuppertal Ronsdorf aufbewahrt.

 


Seit dem 07.04.2006 befindet sich der Wagen bei Hako Sport. Dort soll er als Cafe hergerichtet werden.


Wagen 10 im Außengelände des  Museums.
Foto: © Dieter Gammrath - 01.07.1977

Bad Oeynhausen - 11.07.1990 © Marco Krohn

Wagen vor der Stadthalle Wuppertal - 23.05.2001
© Peter Bosbach
 

Wagen 11:  Abgang 06.06.1974.
Ankauf Firma Mageba - Bernkastel / Mosel. 
Im Juli 1994 kam der Wagen nach Wuppertal Cronenberg zurück. Die Fahrgestelle gingen an die Wuppertaler Stadtwerke.






Seit dem 28.11.2002 in Wuppertal Vohwinkel, bei der Firma Hagen, Söhne und Koch.

Besitzer:
Förderverein Historische Schwebebahn

Hier finden Sie weiter Bilder des Wagens auf der Seite von
www.vohwinkel.net


Bernkastel an der Mosel, Firma Mageba
© Marco Krohn - 09.07.1990

Wuppertal Unterdahl
© Peter Bosbach - 11.05.2001

Wuppertal - Lagerhalle an der Vohwinkler Str.
Foto: ©
Norbert Sdunzik - 08.2003
 

Wagen 12: Abgang 30.04.1974
Ankauf Stadt Wuppertal. Wurde auf dem Gelände der Fertighaus - Ausstellung am Eichenhofer Weg in Wuppertal aufgestellt.






Ab ca. 10/1994 auf einer Wiese des Reiterhofes Birkenhof abgestellt. 

Ab ca. 1997-1998 Standort - Berlin – Heimatverein, soll dort für Feste zu Verfügung gestanden haben.
Wer weiß etwas über den Verbleib bei dem Heimatverein und den weiteren Werdegang?
zwischenzeitlich wurde der Wagen bei der Firma NTHB, Frammen - Flatow ein Fahrgestell untergebaut.
Seit Herbst 2001 steht der Wagen in Berlin in einer Lagerhalle. Besitzer A. Liebchen, Berlin
.



Fertighaus Austellung Wuppertal Nächstebreck
© Marco Krohn - 13.04.1990

Reiterhof Birkenhof ab 1994
Foto: © Andreas Bald

aktueller Standort: Berlin, Miraustr.
Foto: © A. Liebchen - Berlin 08.08.2003
 

Wagen 13: Abgang: 01.08.1974
Braumann OHG, Münzstr. oder Groka Westkotterstr. - Wuppertal Barmen.
Hat jemand Fotos von dem Wagen? - Bitte melden.

Autohaus Lange, Remscheid Lüttringhausen, Linde 165 bis Anfang der Achtziger, dort verschrottet

 


Wagen 13 in Remscheid Lüttringhausen
Foto: © Andreas Bald - März 1979
 
Wagen 14: Abgang: 20.06.1974
Firma Siemens, Den Haag – Niederlande, stand in Miba 77 zum Verkauf Verbleib unbekannt.
Leider kein Foto vorhanden.
Wer kann mir weiterhelfen? Bitte melden.
 

Wagen 15: Abgang 18.10.1974
Straßenbahn Museum Wehmingen. Der vordere Wagenteil ist noch in einer nicht zugänglichen Halle erhalten. Der Rest wurde verschrottet.
In Wehmingen befinden sich auch noch Fahrgestelle in einem desolaten Zustand.


Straßenbahnmuseum Wehmingen
Foto: 23.07.1989 © Marco Krohn
 

Wagen 16: Abgang 04.10.1974
Ankauf Straßenbahnmuseum Wehmingen, . Mittlerweile in Wehmingen verschrottet.


Straßenbahnmuseum Wehmingen
Foto: 23.07.1989 © Marco Krohn
 

Wagen 17: Abgang 19.01.1974
Ankauf H. Helmerding, - Bad Oeynhausen.
Heute: Motortechnika Museum

Der Wagen wurde vermutlich verschrottet.


Wagen 17 in Bad Oeynhausen, Museum
Foto: © Dieter Gammrath - 01.07.1977
 
Wagen 18:
Wurde im Krieg beschädigt und ausgemustert
kein Foto vorhanden  
Wagen 19: Abgang 30.04.1974
Ankauf Sportverein Vohwinkel.
ca. 1977 zerlegt durch freiwillige Feuerwehr

Sportplatz Vohwinkel Bahnstr. Foto: 30.04.1979
Sammlung © Marko Kron
 
Wagen 20:  Abgang 04.06.1976
Verkaufsraum für Wohnungen Firma Neue Häusser, Bochum, Standort Dürer Str. 38, Ecke Menzelstr. 
Leider kein Foto vorhanden.
Kann mir da jemand aushelfen? Bitte melden.
 
Wagen 21: Abgang 06.08.1973.
Ankauf durch Berger Moden - Bremen. Wurde als Messestand auf der Igedo Düsseldorf aufgestellt mit Wagen 3 und 51. Von dort gelangten die Wagen wieder nach Wuppertal. Auf dem Gelände der Firma Marcus, Am alten Zollhaus 20 - 24. Von dort gingen sie nach Meerbusch - Bösinghoven. Hier sollten sie als Restaurationsgebäude dienen. Die wurde von den örtlichen Behörden aber nicht zugelassen. Danach haben sie im Kaiserkeller in Bonn als Bar gestanden. Die Gaststätte ist aber seit Jahren verschlossen. Die Fahrzeuge sind in dem Restaurant dann endgültig verschrottet worden. 

Meerbusch Bösinghoven
Foto: © Marko Kron -
 

Wagen 22:
Beiwagen des Kaiserwagens, wurde 1976 entsprechend umgebaut.


Kaiserwagen an der Völklingerstr. 
Foto © Peter Bosbach - 03.09.2002
 

Wagen 23:
Joachim Neuhaus, Heidenrod Niedermeilingen, Gestüt Clausbachtal,
ab 1990 ca. 1 Jahr Frittenkönig Aachen – Oberforstbach, Werkstr. 31, danach Weiterverkauf nach Norddeutschland, Verbleib unbekannt

Von beiden Standorten haben wir leider kein Foto.
Kann mir da jemand aushelfen? Bitte melden.
 
Wagen 24
Minidom Freizeitpark, Ratingen Breitscheid, Kölner Str. - Abgang 27.08.1974
vermutlich verschrottet

 - nach Schließung des Freizeitparks
Foto: © Andreas Bald - 24.04.1998
 
Wagen 25: Abgang: 11.04.1975
Coca Cola – Wuppertal, Küllenhahner Str.

Technikmuseum Marxzell im Albtal Albstrasse 2 76359 Marxzell

Technikmuseum Marxzell -  Albtal
Foto: © Marko Kron - Sommer 1990
 
Teil / Part: 1 - Wagen / Car: 1 - 25
Sie sind hier / You are here
Teil / Part: 2 - Wagen / Car 26 - 58
Zu Teil 2 / to Part 2
Teil / Part: 3 - Wagen / Car 59 - 76
Zu Teil 3 / to Part 3