Informationen zur Version


Hinweis:

Ab Version 1.3.19 wurden die früheren internen Gruppen "hamster.misc", "hamster.posted" und "hamster.errors" durch die Gruppe "internal.misc" ersetzt.
Die Änderung erfolgte nicht, um VERWIRRUNG im Zusammenhang mit ähnlich lautenden Gruppen "hamster.*" zu stiften ;-), sondern weil "hamster" zukünftig als Hierarchiebezeichnung für Hamster-Newsgroups genutzt werden soll (teilweise ist das jetzt schon so).

Um weiterhin die früheren Gruppen nutzen zu können (was nicht empfohlen wird), sind die folgenden Einträge im Abschnitt [Setup] der Datei "Hamster.ini" hinzuzufügen:

internalgroup.default=hamster.misc
internalgroup.postok=hamster.posted
internalgroup.posterrors=hamster.errors
Weitere Erläuterungen sind in der Hilfe zu Files and Directories zu finden.

Ab Version 1.3.5 wird ein neues Dateiformat für die "History" (Datei zur Verwaltung der Postings) verwendet. Beim Upgrade von einer früheren Version wird sie beim ersten Start automatisch erzeugt. Die alte Datei "History.dat" im Verzeichnis "Group" kann (und sollte) gelöscht werden

Ab Version 1.3.3 wird beim Zugriff auf News- und POP3-Server von Hamster ein Passwort für das "Admin"-Mailkonto gebraucht. Bei einem Update gilt das auch für den Benutzer des Newsreaders und des Mailprogrammes.

Die Hilfe wird entsprechend der Programmweiterentwicklung aktualisiert, wobei die aktuelle Version 1.3.20 keine BETA-Version mehr ist. Jürgen Haible plant die Freigabe des Codes, m.a.W., Hamster wird ein Open Source - Programm.

Letztes Update: 22. Juli 2000.

Unklarheiten zur Hilfedatei oder Fehler bei der Übersetzung für die Version 1.3.1*.0 bitte an Christian Fritz senden.


Übersetzung bis zur Version 1.3.0 von: Jörg BehrendChristian Fritz und Uwe Lehmann.
Dank auch an Henrik Reimers für seine Tipps zu HTML und zur Website-Erstellung.

Copyright 1998-2000 für das Original aller Bestandteile der Hilfedatei/des Manuals beim ProgrammautorJürgen Haible.
Copyright 1998-2000 für die deutsche Übersetzung aller Bestandteile der Hilfedatei/des Manuals bei den Übersetzern.