Seit Dezember 1988 strahlte der Westdeutsche Rundfunk (WDR) die halbstündige Live-Sendung "Highscore" aus.

Erik Simon und Udo Fischer waren bei der Sendung am 29.09.1990 dabei und präsentierten ihr neues Rollenspiel "Dragonflight".


Erik Simon und Udo Fischer eröffnen die Sendung mit einer Beschwörung

Themen dieser Sendung

  • Besuch im Computermuseum Boston

  • Erik Simon und Udo Fischer (Thalion) stellen ihr Rollenspiel "Dragonflight" vor

  • Wie die Bali in Indien den Amiga für ihre Bildersprache entdecken

  • Spieletests

    • Flops

      • Matrix Marauders

      • Days of Thunder

    • Tops

      • Wings of Death

      • Klax

      • Lotus Esprit Turbo Challenge


Moderatorin Ute Welty im Interview mit Udo Fischer und Erik Simon


Die Macher von Dragonflight stellen sich den Fragen


Erik Simon berichtet von der Hintergrundstory


Udo Fischer erzählt von der Programmierarbeit für Dragonflight


Im Jahr 1991 war Jochen Hippel bei "Highscore" zu Gast.

Themen dieser Sendung

  • Beruf: Spieleberater bei Nintendo

  • Interview mit Jochen Hippel

  • Spielenews (1)

    • Super Monaco Grand Prix

    • Logical

    • Merchant Colony

  • Bericht über EPSON Laptop

  • News

    • Excuser (Atari ST)

    • Unmouse (PC)

    • Cherry Mouseboard (PC)

    • Take a trip to Britain (PC)

    • Brick PC

  • Spielenews (2)

    • Metal Mutants

    • Back to the future III

  • Interview mit Dominique Müller


Moderatorin Ute Welty im Interview mit Jochen Hippel


Jochen erläutert, welche Instrumente man am Computer gut imitieren kann...


...und gibt sogleich ein Beispiel in Form des Dragonflight Intros.


Jochen Hippel als Glücksfee


In der Sendung vom 15.11.1991 berichtete "Highscore" von der Amiga Messe 1991 aus Köln.

Highlights dieser Sendung

  • Interview mit Fred Fish

  • Interview mit Karl Bihlmeier


Während Rainer Bopf seinen Flugsimulator Airbus A320 vorstellte...


...konnte am Messestand von Thalion das Spiel Trex Warrior angespielt werden.

 


 

Mitschnittservice


Highscore Sendungsmitschnitt auf DVD

Sendungsmitschnitte von "Highscore" sind bei der WDR mediagroup digital GmbH erhältlich. Der Preis pro Mitschnitt liegt
derzeit bei 33,- Euro.

Wer sich das Interview mit Jochen Hippel zu Hause anschauen möchte, braucht beim Mitschnittservice lediglich anzugeben,
dass die Sendung von Highscore gesucht wird, in der Jochen Hippel zu Gast war.

In der Regel benötigt der Mitschnittservice jedoch den Sendetermin der angeforderten Sendung.

 

Sendetermine
Angaben ohne Gewähr

  Datum   Anmerkung
Sa 03.12.1988 18:30 Uhr Erstsendung
Sa 10.12.1988 18:30 Uhr  
Sa 17.12.1988 18:30 Uhr Dritte Sendung
David Braben-Interview, Diskussion mit Günter Werner Freiherr von Gravenreuth
Sa 18.03.1989 18:30 Uhr Computerspielshow live · Moderation: Ute Welty
Erste Sendung des Jahres 1989, Martina Strack (ASM) - siehe unten
Sa 29.04.1989 18:30 Uhr "Live-Crack" mit TWG (The Wanderer Group), Al Lowe-Interview
Sa 24.06.1989 18:30 Uhr Computerspielshow live · Moderation: Ute Welty · Mit neuen Computerspielen, z.B. "Oil-Imperium", und einem Beitrag über interaktive Videos. · Gast: Marcus van Zeist, Programmierer des Spiels "Hawkeye", das im letzten Jahr zum Spiel des Jahres gekürt wurde.
Sa 16.09.1989 18:30 Uhr Videodat-Premiere
Sa 25.11.1989 18:30 Uhr  
Sa 31.03.1990 18:30 Uhr Bericht von der Radwar Party IV
Sa 28.04.1990   Interview mit Virenprogrammierer (geplant)
Sa 26.05.1990 18:30 Uhr  
Sa 25.08.1990 18:32 Uhr Computerspielshow live · Moderation: Ute Welty
Sa 29.09.1990 18:31 Uhr Erik Simon und Udo Fischer (Thalion) - siehe oben
Sa 27.10.1990 18:31 Uhr  
Sa 24.11.1990 18:31 Uhr Demo Competition
Fr 01.02.1991 18:01 Uhr Wiederholung am Di 05.02.1991 13:45 Uhr
Fr 01.03.1991 18:01 Uhr Wiederholung am Di 05.03.1991 13:45 Uhr
Fr 26.04.1991 18:01 Uhr  
Fr 24.05.1991 18:01 Uhr Jochen Hippel (Thalion) - siehe oben
Fr 21.06.1991 18:01 Uhr  
Fr 20.09.1991 18:25 Uhr Messebericht von der Siggraph '91 aus Las Vegas
Fr 18.10.1991 18:25 Uhr  
Fr 15.11.1991 18:01 Uhr Beginn laut niederländischer Zeitung: 18:25 Uhr
Messebericht von der Amiga Messe '91 aus Köln
Fr 13.12.1991 18:25 Uhr Letzte Sendung
 
Quellen: ASM, Cracker Journal, CSDb, eigene Recherchen, HÖRZU, Leidsch Dagblad, Leidse Courant, Mamba Diskmag,
Mc Sprite of Cosmos Designs ("We are too much - what shall we do" - Intro), Power of Voice Diskmag, Speedcracker & Mad Butcher
of TWG, "Die Entwicklung der Gameshow im Kinderfernsehen des Bayrischen Rundfunks" von Dieter Schäfer, YouTube

 


 

Farbfoto © Ute Krafft (www.utekrafft.de) - Verwendung mit freundlicher Genehmigung.
Computervirus Viktor kommentierte in zehn Ausgaben der Jahre 1990-1991 die Themen der Sendung. Verantwortlich für
Script, Konzeption und Produktion war die GUM (Studios GmbH). GUM-Chefbildhauerin Ute Krafft gab Viktor sein Ge-
sicht; Puppenspieler Andreas Förster erweckte ihn zum Leben.

 


 

Das Computerspiel aus der Sendung "Highscore"
© 1989 WDR / TEVOX GmbH
Code: Robert Linnartz Grafik: Frank Diessenbacher Musik / Sound: Jürgen Wotzlaw


AMIGA Diskimage
(Rechtsklick und dann "Speichern unter...")

 


 

Die im Abspann der Sendung "Highscore" gezeigte Animation eines Stiftes, der den Namen der Produktionsfirma TEVOX
schreibt, trägt den Titel "Kuli". Erstellt wurde sie von Tobias Richter mit Videoscape 3D auf einem Amiga und war Bestand-
teil der Public Domain-Reihe "AGAtron - Amiga Graphics & Animations" (AGAtron - ANIM - #24).


AMIGA Diskimage

 


 

Artikel
Highscore - ASM war live dabei!
Telegene Unholde in Körper und Computer
Interview with Ute Welty (Corruption)
Interview with Ute Welty (Power of Voice)
The Highscore TV show story
The Highscore TV show reports
Anekdoten & Informationen