Was gibt es Neues?

 

Stand: 11.10.2021


11.10.2021

AxsFin hat seinen Remix von A320 Airbus nun in einer leicht überarbeiteten und gekürzten Fassung auf AMIGAREMIX.com veröffentlicht. Verlinkt wurde auch dieser Track auf der Test-Seite des Spiels.

02.10.2021: Remixes

"Dragonflight (Dungeon)" & "Enchanted Land (Intro)" von Thed (» "Jochen Hippel"-Bereich).

01.10.2021
24.09.2021

In seinem Entwickler-Blog berichtet Robert Schneckenhaus von der Entwicklung seiner Ambermoon-Portierung.

14.09.2021
30.08.2021

Wer Ambermoon auf einem anderen System als einem Commodore Amiga spielen wollte, musste bislang auf eine entsprechende Emulation dieses Rechners zurückgreifen. Robert Schneckenhaus (Pyrdacor) veröffentlichte nun Version 1.0 seiner PC- (Windows & Linux) und Mac-Portierung von Ambermoon. Alexander Holland steuerte die von Michael Böhnisch im Jahr 1999 erarbeitete Komplettlösung bei.

12.08.2021
In der seit heute als Heft & PDF erhältlichen Ausgabe 4/2021 der deutschsprachigen retro GAMER zeichnet Winnie Forster in seiner mehrteiligen Reihe "Unsere Besten" u.a. den beruflichen Werdegang von Erik Simon nach.

Besonders gefreut hat mich, dass Winnie beabsichtigte, seine biografische Skizze von Erik Simon mit Fotos von The Thalion Source zu bebildern. Daher nahm er im Vorfeld erneut Kontakt zu mir auf und setzte sich anschließend dafür ein, dass meine Homepage - journalistischen Grundsätzen entsprechend - als Bildquelle benannt wird.

Vielen Dank für das Belegexemplar! :-)

06.08.2021
"Lionheart Intro" (WIP)
04.08.2021

Test & Lösungshinweise zu Atomix aus dem "PC Spielebuch II" haben nun ihren Platz auf meiner Homepage gefunden.

29.07.2021

Dank der Unterstützung durch Grazey of PHF war es mir nun möglich, das Bildschirmfoto des TV-Studios aus To be on Top (» News vom 22.11.2020) durch einen Emulator-Screenshot zu ersetzen.

27.07.2021

Im Jahr 2015 veröffentlichte Ross Sillifant sein Interview mit Jurie Horneman im Forum der Grumpy Old Gamers, welches mittlerweile offline ist. Mit freundlicher Genehmigung des Autors erfolgt nun die Archivierung bei "The Thalion Source" (» Artikel).

21.07.2021

Vor wenigen Stunden veröffentlichte Neil Halliday seinen Remix von "The Seven Gates of Jambala (Title)" auf YouTube (» "Jochen Hippel"-Bereich).

20.07.2021

Anlässlich eines Interviews für den Podcast "Stay Forever" bringt Harald Uenzelmann seine Erfahrungen mit Wilfried "Willi" Carmincke zur Sprache und beleuchtet die geschäftlichen Hintergründe des Labels "Art Edition".

23.06.2021
Wer sich vom aktuellen Sonderheft 1/2021 der deutschsprachigen retro GAMER neue Texte über No Second Prize und Lionheart erhoffte, wird (wiedermal) enttäuscht: Wie befürchtet, wurde lediglich altes Material der englischsprachigen retro GAMER ins Deutsche übersetzt (erstmals veröffentlicht in den Ausgaben #58 & #174 der retro GAMER UK).
09.06.2021
"Airbus A320 Title" (WIP)
15.05.2021
Robert alias Pyrdacor wurde an seinem Geburtstag mit einem besonderen Geschenk überrascht:

Wohlwissend um seine Leidenschaft hatte seine Frau eine Geburtstagstorte im Ambermoon-Look gebacken (mit Erdbeer- & Vanillefüllung auf Schokoladenboden mit Schokoladenkruste). Überreicht wurde die Torte stilecht zur Intromusik von Ambermoon.

Im Bilder-Bereich archiviert wurden sowohl ein Foto der Torte (in der Auflösung von 1200 × 1600 Pixeln) als auch das auf Twitter veröffentlichte Video.

21.04.2021
In Marco Breddins neuem Buch "Crackers - The Gold Rush" erfährt der Leser - wenn auch nur am Rande - weitere Details und Anekdoten über die Thalion Software GmbH: Kopierschutz von Trex Warrior (Atari ST) und Dragonflight · Thalion vs. Scene · Nachrichten im Bootsector.

Kaufen | Kommentar lesen

20.04.2021
« "Bossfight WIP" (Lionheart)

Nachdem C64Audio.com sein im Jahr 2008 veröffentlichtes kommerzielles Digital Album "Behind the Square" vor einigen Jahren aus dem Angebot nahm, stellt Tobias Jansson (ACC:Xess) die MP3-Dateien nun zum freien Download zur Verfügung. "Behind the Square" ist fast ausschließlich den Werken Jochen Hippels gewidmet. »

14.04.2021: Projekt "Meine Thalion Tracks"
Derzeit zieht Matthias Steinwachs in Erwägung, eine CD / Doppel-CD mit Remixes zu Airbus A320, Ambermoon, Lionheart, Neuronics und No Second Prize zu produzieren und über Kickstarter zu finanzieren. Er sei sich allerdings nicht sicher, ob ein derartiges Projekt überhaupt auf Interesse stoßen würde und bittet daher um Eure Meinung (per Email).
10.04.2021

Momentan hat Matthias Steinwachs nach eigenem Bekunden wieder Spaß daran, an den alten Tracks zu arbeiten - und veröffentlichte erst vor wenigen Stunden seinen Entwurf zu "Don't look Bach" (Ambermoon). Auslöser hierfür sei sein kleiner Beitrag zu der Amiga Remix-Sammlung "Amiga Power: The Album With Attitude" von Matthew Smith im letzten Jahr gewesen, für die er das No Second Prize-Thema neu aufgelegt hatte.

Bereits anlässlich seines Remixes von "Plodding Along" verfasste Matthias Steinwachs folgenden Facebook-Post:

"Vor 28 Jahren hatte ich für Thalion die Musik zum Amiga-Rollenspiel Ambermoon gemacht. Damals mit dem "Sonic Arranger" auf dem Amiga - vier Spuren, synthetische Sounds, kein Song größer als 30-40 KB (das Spiel erschien noch auf Disketten). Heute habe ich mir mal wieder - an einem verregneten Sonntag - einen der alten Songs (es gab insgesamt 35) genommen und ihn mit heutigen Mitteln neu aufgesetzt. Nur eine erste Skizze, nicht ausgearbeitet. Aber endlich klingt das annähernd so, wie ich es vor 28 Jahren schon im Kopf hatte.

Mit lieben Grüßen an meine damaligen Thalion-Mitstreiter Erik Simon und Henk Nieborg (und natürlich an Juri, Erwin, Thorsten und Karsten)"

31.03.2021

Austrian Airlines-Pilot Traugott Heilinger flog Airbus A320 damals für das "Play ATARI Magazin" (PAM) Probe. Dieter König vom Classic Consoles Center stellte mir freundlicherweise den Testbericht der Ausgabe 1/1993 zur Verfügung (» Tests).

28.03.2021

Matthias Steinwachs ist weiterhin fleißig: "Whole Lotta Dove" aus Ambermoon ist nun ebenfalls "Work in progress".

23.03.2021
Megablast 1992, eine Punk Drum & Bass-Band aus Parma (Italien), veröffentlichte bereits im September letzten Jahres eine Instrumental EP in Erinnerung an die Thalion Software GmbH.

Jeder der drei Tracks der "Thalion EP" wurde nach einem Computerspiel dieser Softwarefirma benannt:

  • Chambers [of Shaolin]
  • [Enchanted] Lands
  • NSP

Wer nun auf Remixes der v.g. Spiele gehofft hat, wird leider enttäuscht. Mehr als den Namen haben die Musikstücke mit den Spielen nicht gemeinsam.

   
Michael Praschls neuester Remix "Amberstar (City Walk)" ist nun online.
22.03.2021

Mit einer WIP-Version seines Remixes zum Ambermoon-Song "Plodding Along" macht Matthias Steinwachs eine weitere Baustelle auf.

21.03.2021
06.03.2021
Matthias Steinwachs berichtet in Folge #26 des Podcasts "Game Faces" zwar hauptsächlich von den späteren Stationen seiner beruflichen Vita, sein musikalischer Einstieg in die Computerspiele-Branche sowie Thalion (ab 32:08) kommen allerdings ebenfalls (kurz) zur Sprache (» Artikel).
01.03.2021

Ebenfalls neu im "Jochen Hippel"-Bereich: "Astaroth (Ingame)" von D4XX.

28.02.2021

Michael Praschl hat sich mit seinem Remix des Songs "Dreamcave" nun auch an Amberstar herangewagt (» "Jochen Hippel"-Bereich).

26.02.2021

Matthias Steinwachs teilt nun auch mit den Besuchern von "The Thalion Source" Anekdoten zu den Spielen Airbus A320, Amberstar, No Second Prize, Lionheart und Ambermoon und gewährt einen Blick auf seinen Vertrag mit der Thalion Software GmbH über die Erstellung der Musik zu den Spielen Ambermoon und Lionheart.

20.02.2021

Zur Abwechslung bringe ich zwei kurze Remixes von Matthias Steinwachs' Musik zu Ambermoon zu Gehör: "The Uh-Oh Song" von Michael Praschl sowie einen Teaser zu "Owner of a lonely sword" vom Retro-Schreihals.

23.01.2021

Der spanische Distributor MCM Software verwendete für die von ihm vertriebenen Versionen von (1) Warp, (2) Chambers of Shaolin und (3) The Seven Gates of Jambala Faltschachteln mit den Maßen 14 × 13,5 × 1,7 cm. Fotos im Bilder-Bereich zu (1) & (2) vervollständigen nun das Set, nachdem Fotos zu (3) bereits zuvor online gestellt worden waren.

20.01.2021

Am 14.01.2021 twitterte Jurie Horneman, wie er vor genau 30 Jahren zu seinem Job bei Thalion Software kam. Den Tweet habe ich nun in den Fragen & Antworten archiviert.

13.01.2021

Von DJ No-L stammt ein kurzer Remix zu Lethal Xcess, der nun als Module im "Jochen Hippel"-Bereich online ist.

01.01.2021: Matthias Steinwachs

Nachdem Matthias Steinwachs seinen auf dem Album "Immortal 3" veröffentlichten Remix des Songs "Owner of a lonely sword" (Ambermoon) bereits in der Vergangenheit via SoundCloud der Allgemeinheit zur Verfügung stellte (» News vom 23.07.2014), kamen zum Ende des Jahres 2020 weitere kommerzielle Remixe hinzu:

Spiel Songtitel Album
No Second Prize Title Amiga Power: The Album With Attitude
Lionheart Dragonflight Immortal 2

Neu und noch "Work in progress" ist sein Remix zum Song "Ship" (Ambermoon).

24.12.2020: Geschenke, Geschenke, Geschenke
Mit einem Geschenk an eine Besucherin bzw. einen Besucher meiner Homepage verabschiede ich mich in die Weihnachtspause. Die beiden Bände "Breakin' the borders" & "Beyond the borders" aus der Reihe "The Atari ST and the creative people" gewähren einen sowohl umfangreichen als auch detaillierten sowie spannenden Einblick in das Thalion-Universum.
Wer in Deutschland wohnt und sich bei mir per Email als Erste/r mit Name & Anschrift meldet, darf sich über ein Weihnachtspaket mit den beiden Büchern und ein paar begleitenden Goodies freuen. Ich bitte um Verständnis, wenn eine Antwort meinerseits und entsprechende Aktualisierung der Homepage aufgrund der Feiertage nicht unmittelbar erfolgt.

Update: Das Weihnachtspaket geht nach 99734 Nordhausen.

» Der Versand der Bücher wird als versichertes Paket erfolgen und ist für die Absenderin bzw. den Absender der Email natürlich kostenfrei. Die mitgeteilten Kontaktdaten werden ausschließlich hierfür verwendet. «

Besinnliche Weihnachten und alles Gute für das Jahr 2021!

.

17.12.2020

Wer aus dem in den News vom 06.09.2020 vorgestellten Font eigene Worte zusammensetzen möchte, kann dies nun schnell & einfach erledigen.

14.12.2020

Eine weitere Variante des Anschreibens zum Airbus A320 Update durch Thalion & HotLine Support ist nun online.

08.12.2020

Die Testberichte zu Atomix wurden um eine Besprechung aus Data Beckers "PC Spiele-Führer" erweitert.

Gerne hätte ich auch den Testbericht zu Lionheart aus dem Buch "Amiga Joker-Hits" (Sybex) online gestellt, verspricht doch Michael Labiner in seinem Vorwort, dass man sich "die Sache aber keineswegs leichtgemacht und bloß Nachdrucke der alten Besprechungen zusammengetragen [habe]." Das Material sei samt und sonders gründlich gesichtet, überarbeitet und auf den aktuellen Stand gebracht worden. Der Lionheart-Test entspricht allerdings Wort für Wort dem ursprünglich im "Amiga Joker" veröffentlichten Text; lediglich die Verweise auf den damaligen Vorabtest wurden entfernt :-(.

01.12.2020

Die Commodore Büromaschinen GmbH stellte Airbus A320 in Ausgabe 1/92 des von ihr herausgegebenen Magazins "C=OMM" vor. Der zweiseitige Bericht - nun im Test-Bereich online - wird ergänzt durch ein Foto einer Airbus A320 Update-Diskette für den Amiga auf Revision 1a vom 05.01.1992.

30.11.2020
Ein bereits am 13.08.2020 geführtes Interview mit Erik Simon wurde gestern in der Rubrik "Retro Talk" des Retrokompott Podcasts #131 veröffentlicht. In dem einstündigen Gespräch beschreibt er die Stationen seines beruflichen Werdegangs und kommt natürlich ebenfalls (gebührend) auf das Thema Thalion zu sprechen (» Artikel).
26.11.2020

"Temple Glide", ein Remix der Musik des ersten Levels von Wings of Death, wurde von Zed Pentium bereits im Jahr 2004 fertiggestellt - allerdings erst jetzt auf SoundCloud veröffentlicht (» "Jochen Hippel"-Bereich).

22.11.2020

Auf dem Atari ST meiner Familie war es meiner Schwester und mir damals ein einziges Mal gelungen, bei To be on Top einen Song in den Top 3 zu platzieren und eine Einladung ins TV-Studio zu erhalten. Im Emulator blieb mir dieser Erfolg leider bislang verwehrt, sodass meiner To be on Top-Seite bisher ein entsprechender Screenshot fehlte.

Glücklicherweise berichtete die französische Zeitschrift "Micro News" in ihrer 13. Ausgabe (September 1988) von der Atari ST-Version des Spiels - und zeigte den gesuchten Screenshot :-). Ein Scan dieses Screenshots ist nun auf meiner Homepage online.

16.11.2020

Mit einer Spieldauer von knapp 1½ Minuten ist der kürzlich von Dr. Future veröffentlichte Remix von "Rings of Medusa" überraschend kurz (» "Jochen Hippel"-Bereich).

15.11.2020

Der in Ausgabe #24 des polnischen Computer- und Videospielemagazins PIXEL veröffentlichte achtseitige Bericht über die Thalion Software GmbH (siehe News vom 05.05.2018) wurde nun auch online veröffentlicht.

10.11.2020: Vier Remixes auf einen Streich

Laurent Dany   Dr. Future
  Game Over The Seven Gates of Jambala Game Over
Intro Game Over A Prehistoric Tale  

26.10.2020

The Seven Gates of Jambala ist Bestandteil des Remixes "Back to 80's - Retrowave" von Bubu (» "Jochen Hippel"-Bereich).

23.10.2020

Das Computerspielemuseum aus Berlin zeigt derzeit im Deutschen Museum Bonn seine interaktive Ausstellung "Gameskultur in Deutschland - Meilensteine". Besonders gefreut hat mich bei meinem heutigen Besuch der Wanderausstellung, dass Thalion den Computerspielefirmen zugerechnet wird, die an der Entstehung der Branche in Deutschland wesentlich beteiligt waren, und dementsprechend auf einem Schaubild in Form einer Zeitleiste vertreten ist.


Im Bilder-Bereich findet sich nun eine Werbeanzeige zu Amberstar aus den Media Control Computer Software Charts wieder.

21.10.2020

Sechs Monate nach Beginn meiner Suche (siehe News vom 22.04.2020) wurde ich fündig und konnte die Lösungshilfen zu Amberstar von Bernhard Schmidt dem Artikel-Bereich hinzufügen.

05.10.2020

Sven Dännart veröffentlichte heute seinen Remix von Rings of Medusa (» "Jochen Hippel"-Bereich).

01.10.2020
Heute wurde das über Kickstarter finanzierte Album "Amiga Rocks" der FastLoaders veröffentlicht. Der Download der MP3- und FLAC-Dateien ist bereits möglich, das aus drei CDs bestehende Set kann derzeit vorbestellt werden - der Versand soll noch im Oktober erfolgen.

A Prehistoric Tale ist Bestandteil dieses Rockalbums und wurde, wie auch die anderen Tracks, mit echten Instrumenten eingespielt.

19.09.2020

Sven Dännart verband die Musik von Wings of Death, Astaroth, Dragonflight, A Prehistoric Tale, Rings of Medusa, Leavin' Teramis, The Seven Gates of Jambala und Chambers of Shaolin zu einem gelungenen Piano-Medley (» "Jochen Hippel"-Bereich). Das Musikvideo erinnert mit realistisch wirkenden Regentropfen gekonnt an die bekannte Vorlage (» Bilder-Bereich).

08.09.2020

"Amberstar - Ode To Schnism (Piano Cover)" von Amosdoll Music - erst vor ein paar Tagen auf YouTube veröffentlicht - findet sich nun im "Jochen Hippel"-Bereich wieder.

06.09.2020
Auf Basis des aus dem Thalion Intro bekannten Tropfenhintergrunds gestaltete Lord of Crystalic einen ansprechenden, teiltransparenten Font. Zum Einsatz kam er 1994 in der Atari ST-Demo "Ambition" und 2020 in dem PC-Intro zur Collection "Complete Crystalic". Der Font sowie das Logo von Crystalic (als Beispiel für eine Farbvariation des Fonts) werden im Bilder-Bereich zur Verfügung gestellt.

Weitere Einflüsse von Thalions Software-Lineup auf die Demoszene finden sich in den Demos "The Cebit '90 Conversion" (A Prehistoric Tale) und "Falcon Contribution" (Lionheart).

14.08.2020

Auf 410 Seiten (!) erzählt der Roman von Arnold Mandrik die Geschichte von Ambermoon aus Sicht des 17jährigen Lunselin. Was vor fast 25 Jahren mit handgeschriebenen DIN A4-Seiten begann, mündet nach mehreren Anläufen, Änderungen und Pausen schließlich in dem nun veröffentlichten Roman.

Ich freue mich sehr über die mir gebotene Möglichkeit, das Lebenswerk des Autors auf meiner Homepage veröffentlichen zu dürfen.

28.07.2020
Robert S. pflegt zur Zeit zwei GitHub Repositories zum Spiel Ambermoon (Resources & Informationen / Neuprogrammierung in C#).
20.07.2020

Greywyrd ehrt das Talent des Pixelkünstlers Henk Nieborg mit einem gepixelten Fanart zu Lionheart (» Bilder-Bereich).

08.07.2020
Im vergangenen Monat veröffentlichte Matt Gray sein über Kickstarter finanziertes Remix-Album "Reformation 3". Während sich die Vorgängeralben ausschließlich dem C64 und seiner Musik widmeten, kommen auf dem aktuellen Album auch vom Amiga bekannte Titel zu Gehör - das Intro von Enchanted Land (CD 2 - Track 13) ist einer von ihnen.

"Reformation 3" ist derzeit als Download erhältlich, CDs & Vinyl folgen in Kürze.

28.06.2020
"Amiga Power: The Album With Attitude" wurde heute veröffentlicht. Die von Matthias Steinwachs neu eingespielte Titelmusik zu No Second Prize befindet sich auf Disc 2: The AP Bonus Coverdisk - Track 17.

Die CDs sind erhältlich bei C64Audio.com und 010101 Music. Interessenten an einem Download wenden sich direkt an Matthew Smith (Email / Twitter / Facebook).

27.06.2020

Das einer komplett neuen Version von Airbus A320 beiliegende Begleitschreiben der Thalion Software GmbH ist nun mit einem Scan der Diskette online.

26.06.2020
"The CRPG Addict" dokumentiert ab heute seine Spielerfahrungen mit Amberstar.

Game 371: Amberstar (1992) · A Streak of Luck · I Finally Get Things · Entrance Exams · Words of Mouths · Bird's Eye View · Won! · Summary and Rating

14.06.2020
Bevor sich "The CRPG Addict" demnächst mit Amberstar beschäftigen wird, hat er kürzlich einen Blick auf Mythos geworfen.
10.06.2020

Heute traf die von mir seit einiger Zeit gesuchte Ausgabe 6/1992 der CHIP mit einem Testbericht zu Amberstar ein (» Tests).

26.05.2020

Neuzugang im Bilder-Bereich: Thalion Logo-Variationen von "The Coders" und ACF.

25.05.2020: Thalion Bericht in RETURN #41

In der aktuellen Ausgabe #41 der Zeitschrift RETURN befasst sich der Autor Michael Bode mit der Firmenhistorie und dem Software-Lineup der Thalion Software GmbH. Der achtseitige Bericht wurde sehr gut recherchiert (Details und vereinzelt übernommene Bilder lassen erkennen, dass hierfür auch meine Website besucht wurde), liest sich sehr angenehm, wurde erstklassig gelayoutet und auf hochwertigem Papier gedruckt.

Das Lesevergnügen der RETURN lässt mich den eher enttäuschenden Bericht der retro GAMER schnell vergessen.

13.05.2020: Lionheart

Die Ausgabe 2/93 der Zeitschrift "AMIGA Games" war ganz im Sinne der Thalion-PR: Ein vierseitiger Testbericht zu Lionheart wurde von einem Gewinnspiel begleitet und durch ein Interview mit Erik Simon abgerundet (» Tests).

06.05.2020
01.05.2020

Wie die CHIP Atomix und Dragonflight beurteilte, kann nun in den entsprechenden Testberichten nachgelesen werden.

24.04.2020

Drei neue Fotos der "Commodore Amiga 500 Airbus A320 Edition" zeigen weitere Details (» Bilder-Bereich).

22.04.2020
Im Bilder-Bereich sind nun zwei weitere Varianten der Werbeanzeige zu Lionheart online.

Bernhard Schmidt befasste sich in seinem Buch "Amiga Spiele II, Tips & Tricks für Spiele-Freaks!" auf 17 Seiten mit dem Spiel Amberstar.

Solltet Ihr dieses Buch besitzen und mir a) verkaufen oder (besser) b) die Seiten 157 - 174 einscannen können, wäre ich Euch sehr dankbar.

14.04.2020
11.04.2020

Jürgen Brockmann widmete Amberstar im Jahr 1994 einen ausführlichen Game Guide. Dieser wurde später Bestandteil der "ATARI Game Page", einem Hypertext für den ST-Guide. Diese empfehlenswerte Spielhilfe bereichert nun meinen Artikel-Bereich.

08.04.2020

Vor wenigen Stunden veröffentlichte Neil Halliday seinen Remix zum Intro von Enchanted Land.

28.03.2020

Nachdem Phenix80 seinen Remix von "Chambers of Shaolin - Trapped In China" im Jahr 2004 veröffentlicht hatte, überarbeitete er diesen in den Jahren 2015 & 2020.

25.03.2020

Peter Brächter stellte mir freundlicherweise sein Amberstar Tagebuch zur Veröffentlichung auf meiner Homepage zur Verfügung, nachdem dieses als Bestandteil seiner Homepage bei KDT bereits vor vielen Jahren offline ging. Vielen Dank!

08.03.2020
17.02.2020

Rudy van Etten (Nebula) veröffentlichte einen knapp 1½-minütigen Remix von Astaroth (» "Jochen Hippel"-Bereich).

08.02.2020

Ich freue mich über die sich mir kürzlich gebotene Gelegenheit, meinen Verlust (» News vom 05.10.2018) auszugleichen. Das von Korona Soft anlässlich der Veröffentlichung der USA-Edition an registrierte Airbus A320-Käufer versandte Werbeprospekt ist nun auf meiner Homepage (» Tests) zu sehen.

04.01.2020
Entdeckung während der Weihnachtspause:
  • Empfehlungskarte (mit Thalion-Logo und Kontaktdaten, Platz für handschriftliche Ergänzungen) (» Bilder)
  • Hinweis zum Amberstar-Update (» Artikel)
24.12.2019
Das Jubiläumsjahr neigt sich dem Ende zu und ich blicke dem kommenden Jahr hoffnungs- und erwartungsvoll entgegen. Besonders freue ich mich auf das Album "Amiga Power: The Album With Attitude", dessen Veröffentlichung nun im Jahr 2020 erwartet wird. Ansonsten bleibt mir nur mich überraschen zu lassen, welche Gelegenheiten sich ergeben werden, aus der Welt der Thalion Software GmbH zu berichten.

Ich wünsche den Besuchern meiner Fanpage schöne, erholsame und friedliche Weihnachtstage und alles Gute für das Jahr 2020.

21.12.2019

John Cove (Tronic of Effect) hatte sich sein Exemplar von Chambers of Shaolin auf der STNICCC 2015 von Erik Simon, Jochen Hippel und Richard Karsmakers signieren lassen (» Bilder).

12.12.2019

Auf der Silly Venture 2019 wurde die Musik zum zweiten Level von Wings of Death von Nick:T live performt.

24.10.2019
18.10.2019
  • In der am 12.10.2019 veröffentlichten Sonderausgabe 1/2019 des Amiga Jokers kommen Erik Simon, Henk Nieborg und Matthias Steinwachs in einem zweiseitigen Rückblick auf Lionheart zu Wort.
  • Update vom 19.10.2019: Eine ausführlichere Fassung des Berichts ist (anders als im Heft angekündigt) bereits am 19.10.2019 auf der Facebook-Seite "Amiga Joker Returns" erschienen.
  • Update vom 24.10.2019: Nach Rücksprache mit Richard Löwenstein und mit freundlicher Genehmigung des Autors Paul Kautz ist die ausführlichere Fassung des Berichts nun auch auf meiner Homepage online.
  • Update vom 25.11.2019: Ausgabe #46 des Podcasts "Game not over" ist dem Spiel Lionheart gewidmet und basiert auf der ausführlichen Fassung des in Sonderausgabe 1/2019 des Amiga Jokers veröffentlichten Rückblicks. (» Artikel)
  • Update vom 12.12.2019: Paul Kautz hatte im Rahmen der Vorbereitung des Podcasts noch eine Weile mit Erwin Kloibhofer geschrieben, der ihm zusätzliche Informationen zukommen ließ. Diese hat er nun in seine ausführlichere Fassung des Berichts einfließen lassen. Die Version auf meiner Homepage habe ich entsprechend ergänzt.