Der hier gezeigte Stammbaum der Familie Heinemann enthält nur die Stammlinie meiner Stammeltern. Er enthält die Daten von 1654 -1997.
 
Auf diesem Stammbaum werden
sie nicht viel lesen können.
Es sind insgesamt 12 Generationen
mit ca. 200 Einträgen aufgezeigt.
Die Informationen zu den einzelnen
Generationen sind auf der
Seite der Nachfahrenliste
beschrieben.
 
 
Das Original misst 80 x 100 cm
und wurde von Friedrich Dicke
(Wermelkirchen)zu Papier gebracht.
 
 
Wollte man die ganze Sippe
(ca. 4000 Personen) in einem
Stammbaum darstellen, müsste
man eine Fläche von ca. 16 x 20 m
haben.
Das würde bestimmt gut aussehen.
Aber wer würde es machen und bezahlen?

 
Heinemann
Vorwort
Thüringen
Eichsfeld
Dingelstädt
Remscheid
Lüttringhausen
Nachfahren
Briefkasten