Maria Sibylla Merian
Maria Sibylla Merian wurde als Tochter des Kupferstechers Matthäus Merian und dessen zweiter Frau Johanna Sybilla Heim am 2. April 1647 in Frankfurt am Main geboren. Ihr 53jähriger Vater war berühmt und zu Wohlstand und Ansehen gekommen, war er doch der Herausgeber des "Theatrum Europaeum" und der "Topographien", in denen er die Städte von ganz Europa in Kupfer gestochen hatte. Doch bereits drei Jahre später starb er während eines Kuraufenthaltes in Bad Schwalbach. Maria Sibyllas Mutter heiratete ein Jahr darauf den aus der niederländischen Malerkolonie Frankenthal stammenden Blumenmaler Jakob Marell.