XXXIX. ABBILDUNG
Diese Pflanze ist in Surinam in meinem Garten gewachsen, ohne dass mir jemand Namen oder Eigenschaft angeben konnte. Sie wächst reichlich eine Eile hoch und trägt kleine gelbe Blüten. Auf dieser Pflanze habe ich große Raupen gefunden, die die Blätter fressen. Sie sind grün und mit weißen, roten und schwarzen Flecken verziert. Gegen Ende Mai haben sie sich in ein dünnes Gespinst eingesponnen, wie ich eins auf den Stengel gelegt habe. Sie sind zu braunen, leberfarbenen Puppen geworden, aus denen am 20. Juni nur diese einzige Motte (Eulenfalter) schlüpfte. Alle anderen waren gestorben. Der Eulenfalter ist grau und mit schwarzen und weißen Flecken gezeichnet.