Icon klein 2.jpg (16591 Byte)                     www.biologe.de

Phenol-Chloroform-Extraktion:

Zur Inaktivierung von Restriktionsenzymen und zum Entfernen anderer Proteine aus einer DNA-haltigen Lösung wird diese mit einem wassergesättigten Phenol/Chloroform-Gemisch durch Schütteln versetzt. Dabei kommt es zum Ausfallen der Proteine, die anschließend in der phenolischen Phase vorliegen. Durch Zentrifugation wird eine Phasentrennung herbeigeführt. Die sich in der oberen wäßrigen Phase befindende DNA wird anschließend mit Isopropanol gefällt.

Durchführung im 1,5 ml-Maßstab:

Puffer

Phenol/Chloroformlösung

Phenol

500 g

Chloroform

500 ml

demineralisiertes Wasser

200 ml

Hydroxychinolin

0,5 g

 

Phenol in Chloroform lösen, Hydroxychinolin und demineralisiertes Wasser hinzugeben und mischen. Die untere Phenol/Chloroform-Phase verwenden. Lösung dunkel aufbewahren.