,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,10070000000000000#

NAAA !!! Genug Bewegung ?!?!?!?!?!?!?!?!

Für all jene, denen es bislang zu unbeweglich auf unserer Seite war !

Bewegung ist ein gutes Stichwort, in jene solltet Ihr Euch versetzen um zu Erleben, was sich so tut im bergischen Land. Meine Wenigkeit, den man den "Rabenvater" nennt, ist es gelungen zehn historische Handwerker zusammen zu Führen und dazu zu Bewegen fortan gemeinsam unter einem Dach zu Walten.

 
Ich stelle vor :  

- Pascal der Schmied, Waffen - und Kunstschmiedearbeiten

- Der Lenz unter den Kettenflechtern, von zweckmäßig bis modisch in höchster Perfektion

- Felix, der hölzerne Kobold - Bestuhlungen, Truhen, Garnituren und Zelte sind sein Werk

- Der Schuhmacher, er fertigt Schuhe die den Fuß umschmeicheln

- Musik und Mystik bringt uns Ryanne, Instrumente unb dessen Mythen der vergangener Jahrtausende

- KOLOSSOS - Schilde, Lothar Gorgol, ein Maßstab für Qualität und Authentik in Sachen Kampf-und Prunkschilde

- Ralf Falk, der Bogner. Bögen von meisterhafter Präzision

- Des Rabenvaters mittelalterliche Lederey

- Des Rabenvaters heidnische Silberschmiede

- Eine Gewandungsschneiderin beehrt unsere Gilde ab September !!!

Und dieses wird noch durch einen genauso außergewöhnlichen BIO - MET, der drei Jahre in Eichenfäßern lagert abgerundet.

Am Samstag den 31.07´99 war es endlich soweit, die ERÖFFNUNGS - PARTY !!!!!!!

Auch wenn Ihr an diesem Tage keine Zeit fandet, so sollt Ihr wissen, daß Ihr jederzeit wilkommen seit.

Dienstags - Freitags von 14.00 - 20.00 Uhr. (Handwerker arbeiten halt bis tief in die Nacht !)

Samstag von 10.00 - 16.00 Uhr.

Am Montag. ist unser Schontag !

Und so findet Ihr uns in Remscheid :

- von der Autobahn A1, Abfahrt Remscheid, nach links Richtung Remscheid. Nun ist Ampelzählen angesagt ! Kommt Ihr aus der Kölner Richtung habt Ihr direkt hinter der Autobahn eine, die einfach nicht mitzählen. Nun geht es los, an der dritten Ampel fahrt Ihr links. Zur Orientierung, auf der rechten Seite müßtet Ihr einen Autoteilehandel mit Namen A-T-U (Auto-Teile-Unger) sehrn. Nun weiter mit Ampelzählen, Ihr fahrt immer geradeaus und biegt an der vierten Ampel rechts ab. Schon befindet Ihr Euch am Ziel und seit in der Stephanstraße. Fahrzeit ca. 10 min.!

- mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist es ebenfalls ganz einfach. Die Buslinie 651 hält genau in der Stephanstraße. Erwischen müßt Ihr den Bus in Richtung Rosenhügel. Knotenpunkte für den Bus sind sowohl der Busbahnhof im Zentrum (Busknotenpunkt), als auch der Hauptbahnhof, solltet Ihr mit dem Zug nach Remscheid kommen. Vom Bahnhof dauert es ebenfalls ca. 10 min. !

Als dann Ihr lieben Leut, gehabt Euch wohl

Weisheit und Ehre

.................Der Rabenvater.................