Reisen 2005

 

 

 

Hamburg

03/2005

Es war lange ein heimlicher und unheimlicher Wunsch von Christian: Der Besuch des Musicals "Tanz der Vampire" von Jim Steinman in der Neuen Flora in Hamburg. Zum runden Geburtstag wurde er erfüllt, verbunden mit einem ganzen Wochenende in Hamburg.

Wir wohnten im NH-Hotel in Altona. Von dort konnten wir die Neue Flora und alle Stadtteile von Hamburg sehr schnell erreichen. Der Winter hatte Hamburg noch fest im Griff. Vor den Toren der Stadt lag noch Schnee, im Hafen wehte ein eisiger Wind.

 

 

Heidelberg & Speyer

05/2005

Das erste Wochenende im Mai 2005 verbrachten wir in Heidelberg und Speyer. Wir wohnten sehr schön im NH-Hotel, das in einer alten Brauerei untergebracht war.

Wunderbares Wetter, ungezählte Fotomotive, und dann der Albtraum für jeden Fotografen: Die Speicherkarte der Kamera ging nach der Stadtführung kaputt. Ein paar Fotos blieben trotzdem, außerdem die schönen Erinnerungen und ein guter Grund, Heidelberg eines Tages erneut zu besuchen.

 

Bergen, Holland

05/2005

Pfingsten verbrachten Anke, Lisa und Christian gemeinsam mit Ari, Dieter und Florian in Bergen, Nord-Holland. Am Sonntag machten wir zusätzlich einen Abstecher mit dem Zug von Alkmar nach Amsterdam. Dort gab es eine Grachtenrundfahrt und unseren ersten Besuch bei Madame Tussaud.

In Bergen selbst waren wir aktiv am Strand, mit Spaziergängen und mit einer langen Fahrradtour.

 

Rhodos

06/2005

 

Unsere erste gemeinsame Reise nach Griechenland führte uns auf die Insel Rhodos. Die Insel bietet eine gelungene Kombination von Badespaß, Geschichte und Möglichkeiten zum Ausgehen. Wir wohnten in Kalithea, sechs Kilometer außerhalb der Stadt Rhodos.

Das Weltkulturerbe der Stadt Rhodos mit den Stadtmauern und dem Großmeisterpalast haben wir mehrfach besucht. Außerdem machten wir Bootsausflüge nach Lindos und nach Symi.

Auf Rhodos entstand auch Ankes Liebe zu griechischen Inseln.

 

Meersburg, Bodensee

08/2005

Während unserer zweiten Reise an den Bodensee wohnten wir in einer Ferienwohnung in Meersburg, mit Blick auf die Burg und den See.

Ausflugsziele waren unter anderem Konstanz, Salem, der Rheinfall und Stein am Rhein.

 

Bremen    (LI-Treffen)

10/2005

Das jährlichen Treffen des 55. Lehrgangs der Deutschen Sparkassenakademie wurde von Kester mit Petra in Bremen organisiert.

 

Istanbul

10/2005

 

Es gab noch eine zweite Städtereise als Geschenk zu Christians rundem Geburtstag: Ziel war die Stadt auf zwei Kontinenten, Istanbul.

An zwei Tagen wurden wir durch die Stadt geführt, zwei Tage blieben zur freien Verfügung. Wir sahen Sehenswürdigkeiten wie den Topkapi Palast, die Blaue Mosche, Hagia Sofia, Hippodrom, den Großen Basar und den Gewürzmarkt. Eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang führte uns über den Bosporus.