Reisen 2013

 

 

 

Luxemburg

03/2013

Das erste Wochenende im März feierten wir Christians Geburtstag mit einer Städtereise nach Luxemburg.  Wir besichtigten nicht nur die Stadt Luxemburg mit ihrer Altstadt, dem Weltkulturerbe Kasematten und dem modernen Viertel Kirchberg, sondern auch die im Norden des Landes gelegene Burg Vianden. Sie ist die größte Festungsanlage westlich des Rheins. Die Heimreise führte uns durch die noch immer schneebedeckte Eifel. 

 

 

Romantische Straße, Allgäu und Bodensee

05/2013

Vom Spessart aus, wo wir die erste Urlaubsnacht verbrachten, besichtigten wir entlang der "Romantischen Straße" die Städte Rothenburg ob der Tauber, Nördlingen und schließlich Füssen. Unser kleines Hotel am Weißensee bildete dann den Ausgangspunkt für Ausflüge auf die Zuspitze, nach Garmisch und Oberammergau, zum Kloster Ettal und zu den Königschlössern Neuschwanstein, Hohenschwangau und Linderhof.

Anschließend verbrachten wir eine Woche in unserer bevorzugten Urlaubsregion von Deutschland, am Bodensee in Meersburg. Von hier aus besuchten wir Überlingen, Ravensburg, Konstanz, Friedrichshafen sowie die Inseln Reichenau und Mainau. Auch ein Besuch in der Therme und des Staatsweingutes gehörten wie immer dazu.

 

Seychellen

 06/2013

Im Juni 2013 reisten wir zu einem wahren Paradies, zu den inneren Inseln der Seychellen im Indischen Ozean.

Auf der Insel Praslin begeisterten uns besonders die Traumstrände Anse Georgette und Anse Lazio, der Park Fond Ferdinand Reserve, in dem auch die einmalige Palmenart Coco de Mer wächst, sowie die benachbarte Schildkröteninsel Curieuse.

Auf der Insel La Digue sind Autos selten. Dafür besuchten wir mit Fahrräder die weltbekannten Strände wie den Anse Source d'Argent, bekannt aus Filmen und Werbung, sowie Grande Anse und Anse Patates.

Auf der Haupinsel Mahé befindet sich Victoria, die kleinste Hauptstadt der Welt. Auf der Sans Souci Road, die sich durch die Berge schlängelt, genießt man nicht nur herrliche Ausblicke, es gibt auch eine Teefabrik sowie die Ruinen der Mission Lodge. Im Jardin du Roi, den schon die Franzosen anlegten, werden alle Arten von Gewürzen angebaut. Und auch hier trifft man auf schöne Strände wie Anse Carana oder Anse Intendance. In der Unterwasserwelt des Baie Ternay Marine Nationalparks beeindrucken Korallenriffe.

 

Greetsiel

 08/2013

 

Als der wärmste Tag des Sommers 2013 angekündigt wurde, entschieden wir uns spontan dazu, diesen Tag lieber bei einer steifen Brise an der Nordsee zu verbringen. Das ostfriesische Fischerdorf Greetsiel und seine Umgebung waren unser Ziel und Quartier an einem sonnigen Wochenende im August. 

 

Algarve

 09/2013

Schon bei der ersten Reise im Jahr 2012 in den Südwesten Europas haben wir unsere Begeisterung für Portugal entdeckt. So war die Entscheidung schnell getroffen, auch im Herbst 2013 für zehn Tage an die Algarve zu fliegen. Wir wohnten zunächst an der felsigen Steilküste unmittelbar bei Lagos, dann in der Pousada von Estoi und verbrachten zum Schluss eine Woche im Robinson Club bei Tavira.

Mit unserem Mietwagen nutzten wir die Chance, weitere schöne Orte entlang der Algarve zu entdecken oder erneut zu besuchen: Die Grotten an der Ponta da Piedale, die Altstadt von Lagos, die Stadt Silves, den felsigen Strand bei Falesia, die Kirche Sao Lourenco in Amicil, den Bauermarkt in Loulé, Zoomarine und die Altstadt von Tavira, dem Venedig der Algarve. Das Fischerdorf Cabanas besuchten wir im Rahmen einer Segway-Tour.

 

Reckling- hausen

10/2013

Das jährlichen Treffen des 55. Lehrgangs der Deutschen Sparkassenakademie fand in Recklinghausen und Marl statt, organisiert von Olaf, über und unter Tage!