Akkulaufzeiten im GPS 12
von Carsten Kurz (audiovisual@t-online.de)
Homepage

Ich habe in den letzten zwei Wochen mal ein paar Tests mit dem GPS12 und 2 Sätzen NiMHs gemacht und dabei mehrfach die Akkustandzeiten in verschiedenen Betriebsmodi gemessen. Der eine Satz war ein Set aus 4 1300mAh GP NiMHs, die so ca. anderthalb
Jahre alt waren, in letzter Zeit nicht sonderlich intensiv benutzt. Der zweite Satz war ein brandneuer 1800mAh Satz, zum ersten Mal benutzt.

Bei beiden Sätzen war zu Beginn ein deutlicher Trainingseffekt festzustellen, die maximale Kapazität wurde erst nach 2-3 kompletten
Lade-/Entladezyklen erreicht. Die Laufzeit wurde ermittelt durch die Anzahl der Logpunkte in Intervallaufzeichnung. Der GPS12 lag ständig direkt unter einem nahezu horizontal stehenden Dachfenster, hatte also auf jeden Fall ständig genügend SATs.

Der Wert für den alten Satz entspricht ziemlich genau dem, was ich vor über einem Jahr auch schonmal für den selben Satz ermittelt hatte, damals noch mit einer älteren Firmware für den GPS12. Für diesen Test hatte der GPS12 die aktuelle 4.58. Das Ladegerät war das Original GP, das man immer noch im Set mit 4Mignons bei verschiedenen Anbietern kriegt, mittlerweile mit 1500 oder 1600mAh Zellen.

GP1300mAh, Betriebsmodus Normal, NMEA out: 11h48min
GP1300mAh, Betriebsmodus Normal, Interface Off: 11h50min
GP1300mAh, Betriebsmodus Stromspar, Interface Off: 14h20min
GP1800mAh, Betriebsmodus Normal, NMEA out: 17h30min
GP1800mAh, Betriebsmodus Normal, Interface Off: 17h38min
GP1800mAh, Betriebsmodus Stromspar, Interface Off: 23h26min

Dem stehen bei hochwertigen Alkaline Zellen etwa Laufzeiten gegenüber von ca. 24h im Normal und 34h im Stromsparmodus.

Fazit: Stromsparmodus bringt beim GPS12 durchaus einiges, das Abschalten des Dateninterfaces dagegen praktisch nichts. Der Kapazitätsgewinn der 1800mAh Typen gegenüber den 1300mAh Typen ist in der Praxis auf jeden Fall die Anschaffung wert.

Die Laufzeiten der Akkus entsprechen rechnerisch grob dem Verhältnis vom Kapazität und Stromverbrauch des GPS12. Bei ca. 120mA (Normalmodus) reichen die 1300mAh Akkus für 11-12h Laufzeit, die 1800mAh Akkus für ca. 17-18h, passt also alles recht gut zusammen, und die Angabe von 1800mAh für diese Akkus ist auf keinen Fall reine Werbemasche, die Dinger geben diese Kapazität auch wirklich her.

Bringt man dem GPS12 die Firmware mit Stromsparmodus bei und schafft 1800mAh Akkus an, kann man die Laufzeit im Prinzip verdoppeln.

Alle Werte für Dauerbetrieb. Bei kürzeren Betriebsintervallen steigt die Laufzeit durch die Erholzeiten bei allen Zellentypen etwas an, dürfte aber in der Praxis durch die längeren Leerlaufzeiten bis zum Erreichen eines Fix mehr als zunichte gemacht werden.

August 2001