Landkarten aus dem Internet
 

Auf www.maporama.com lassen sich Straßenkarten generieren, die mit entsprechender Software auf einem PC oder PDA zur Navigation mit einem GPS-Gerät verwendet werden können. Der Vorteil bei Maporama ist, dass man die für die Kalibrierung benötigten Koordinaten (WGS 84) online erhält.
 

Arbeitsschritte

  1. www.maporama.com aufrufen und unter Maps eine Adresse oder Stadt für das gesuchte Gebiet eingeben
  2. Auf der folgenden Ergebnisseite den gewünschten Ausschnitt und die Zoomstufe wählen
  3. Bild-Datei mit Rechtsklick auf das Bild speichern. Die Datei wird als *.asp.gif" gespeichert. PaintShop kann das Format direkt lesen, ansonsten kann man die Datei in *.gif umbennen
  4. Unter dem Kartenausschnitt "Neu zentrieren" aktivieren und mit dem Mauszeiger den Kartenausschnitt oben links (NW-Ecke) anklicken. Der Ausschnitt wird verschoben und im Fenster "Information" (linker Bildschirmrand), erscheinen die Koordinaten des angeklickten Punktes. Koordinaten notieren.
  5. Im Browser die "zurück" Funktion nutzen und den Vorgang für die rechte untere Ecke (SE) wiederholen. Die neuen Koordinaten erscheinen wieder im Fenster "Information". Koordinaten notieren.
  6. Falls man noch mehrere Koordinaten zur Kalibrierung benötigt, die Schritte entsprechend wiederholen


Landkarten mit Expedia und Maporama erstellen

Expedia bietet eine nicht dokumentierte Funktion, die es erlaubt größere Kartenausschnitte zu erzeugen. Auf der Expedia-Seite navigiert man über die Suche nach Karten zu dem gesuchten Ort, zu der gesuchten Region und stellt den Zoomfaktor der Karte wie gewünscht ein.

Mit einem Rechtsklick auf die Karte ruft man die Eigenschaften der Grafik (Karte) auf und erhält eine URL, die die Koordinaten des Mittelpunktes (blaue Markierung im Beispiel unten) und die Größe der Karte in Pixeln (rote Markierung) enthält.

http://www.expedia.de/pub/agent.dll?qscr=mrdt&ID=3kQaz.&CenP=52.544295,8.582094&Lang=EUR0407&Alti=6&Size=656,532&Offs=0.000000,0.000000&Pins=|12cb|

Dies URL kopiert man in die Zwischenablage und fügt sie in ein neues Browser-Fenster oder einen neuen Browser-Tab ein. Anschließend verändert man die Größenangabe der Karte in dem man neue Pixelwerte für die Breite und Höhe eingibt, z.B. "Size=1000,800" um einen Kartenausschnitt mit einer Breite von 1.000 Pixeln und einer Höhe von 800 Pixeln zu erhalten. Nach Änderung der Pixelangaben fordert man durch <Return> die Karte an, die man mit Rechtsklick als gif-Grafik speichern kann.

Um die Karte in ein GPS-Programm einzubinden und zu kalibrieren, kann man sich die benötigten Koordinaten (WGS 84) mit Maporama  anzeigen lassen (s. Beschreibung oben). Je nach GPS-Software benötigt man 2 oder mehr Koordinatenpaare zur Kalibrierung. Bewährt haben sich Kreuzungen oder Einmündungen von Straßen, die in den Blattecken liegen und somit auch über Maporama einfach zu identifizieren sind. Die Koordinatenangaben aus Maporama lassen sich markieren und in die Zwischenablage kopieren, um Schreibfehler zu vermeiden.

Tipp
Über die Anpassung einer URL in Expedia kann man auch gezielt einen Kartenausschnitt erzeugen, um sich die Lage einer Koordinate zu veranschaulichen. Hierzu ändert man die URL ab, in dem man die gesuchte Koordinate (Breitengrad, Längengrad) an zwei Stellen einfügt. Die Angabe "Pins" in der URL bewirkt, dass an der gesuchten Koordinate eine "Pinwandnadel" erscheint.
Durch Veränderung des Parameters "Alti=xx" wird die Zoomstufe der Karte ausgewählt. Ein Wert < 10 bewirkt eine hohe Zoomstufe (viele Details).

http://www.expedia.de/pub/agent.dll?qscr=mrdt&ID=3kQaz.&CenP=52.891907,8.681411&Lang=EUR0407&Alti=25&Size=800,800&Offs=0.000000,0.000000&Pins=|52.891907,8.681411|1|

Expedia - große Karte (hohe Zoomstufe)

Expedia - große Karte (kleine Zoomstufe)

Die so erzeugten Kartenausschnitte lassen sich mit den Koordinaten z.B. in TrackMaker (PC), PathAway (Palm), RealMaps (Psion) oder OziExplorer  verwenden. Wie man die Karten unter RealMaps einbindet, ist auf www.doc-oli.com beschrieben.
Eine Beschreibung, wie man weltweite Übersichtskarten aus Internetdaten erzeugen kann, gibt es hier.
 

© Thomas Hasse
27.09.2003 
Aktualisiert: 15.03.05