ESTHER SCHWEINS

Esther27.jpg

Nach ihrer Schauspielausbildung in Karlsruhe und Bochum wird die 1970 in Oberhausen geborene Esther Schweins mit der Comedy-Serie "RTL Samstag Nacht" bekannt, für die sie 1994 den Bayerischen Filmpreis erhält. Nach ihrem Ausstieg 1998 konzentriert sie sich auf ihre Schauspielkarriere und übernimmt Hauptrollen in den Fernsehfilmen "Drei Tage Angst", "Der Kurier des Zaren" und "Kinderraub in Rio". 1999 startet der erste Teil der Krimireihe "Im Fadenkreuz", in der Esther Schweins die Hauptrolle einer Personenschützerin verkörpert. Auch in den Komödien "Wann ist der Mann ein Mann?" (2001) und "Auch Engel wollen nur das Eine" (2002) übernimmt die Schauspielerin tragende Rollen. Im darauffolgenden Jahr dreht sie die Gaunerkomödie "Ein Fall für den Fuchs - Göttergatte und Ganove" sowie die Fortsetzung "Ein Fall für den Fuchs - Schachmatt" (2004). Aktuelle Projekte von Esther Schweins sind die ZDF-Komödie "Tausche Kind gegen Karriere"(2004), in der sie neben

Katharina Böhm die Hauptrolle übernimmt, sowie die Primetime-Serien „Die Cleveren“ (RTL) und „Eva Blond“ (Sat 1). In diesem Jahr wird sie außerdem in den Kinofilmen „Feuer“ und „Maria an Callas“ sowie in der TV-Adaption "Nachtasyl" nach Maxim Gorkis Theaterstück zu sehen sein.

 

Esther28.jpg


Esther26.jpg

Neben der Schauspielerei ist Esther Schweins vielseitig aktiv: Sie inszeniert das Stück "Caveman", die deutsche Adaption des gleichnamigen Broadway-Hits von Rob Becker, das bis heute in zahlreichen deutschen Städten aufgeführt wird. Zudem moderiert sie im vierten Jahr die Theatersendungen "Theaterlandschaften" und "Foyer" im ZDFtheaterkanal und auf 3sat.In den deutschen Fassungen der Kino-Welterfolge "Shrek" und "Shrek2" (2001 und 2004) leiht Esther Schweins Prinzessin Fiona ihre Stimme. Seit 2002 dreht Xavier Naidoo mit ihr seine Musikclips, zuletzt „Dieser Weg“. 2005 startet außerdem ihre Zusammenarbeit mit den Unternehmen „Bacardi“ und „L’ Oréal“, in deren TV-Spots sie derzeit zu sehen ist.

 

Esther21.jpg

 




Home |Bilder|Biographie |Filmrollen |Links |Kontakt